Aufstellungen - Strukturen sichtbar machen Wir alle leben in Systemen: als Mitglied der eigenen Familie, der Stadt, des Unternehmens oder auch in der kleinsten Form: die Systeme unseres Körpers. Werfen Sie einen Blick hinter die systemische Fassade ihrer Familie, Organisation oder eines Problems und lenken Sie fehlgeleitete Dynamiken wieder in harmonische Bahnen. Für Einzelpersonen oder als Gruppe. Aufstellungen helfen: - Situationen zu verstehen und Klarheit zu schaffen - Wechselwirkungen erleb- und spürbar zu machen - versteckte Überzeugungen ans Tageslicht zu bringen - übernommene Verhaltensmuster abzulegen - Stolpersteine zu erkennen und Widerholungsschleifen aufzulösen - Lösungswege aufzuzeigen - und vieles mehr... Aufstellungen - was ist das? Es gibt verschiedene Aufstellungsarten: Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen, Themenaufstellugen, Strukturaufstellungen oder Systemaufstellungen. Familienaufstellung bezeichnet ein Verfahren, in dem stellvertretend Personen für Familienmitglieder eines Klienten stehen und konstellativ angeordnet (gestellt) werden, um aus einer dazu in Beziehung gesetzten Wahrnehmungsposition Muster innerhalb des Familien-Systems erkennen zu können. Alternativ zu Personen können auch Gegenstände, Figuren, etc. als Stellvertreter gewählt werden. Dies eignet sich besonders gut bei Einzelaufstellungen. Neben der Familienaufstellung können auch einzelne Themen, Organisationen oder Probleme aufgestellt werden. Rufen Sie mich einfach an - +49 (0)8179-9981876 oder +49 (0)160-88 59 881 – um nähere Informationen zu bekommen oder einen Termin zu vereinbaren.

Datenschutz